Arbeitsagentur manipuliert Vermittlungsstatistik

kuerzungAlso DAS hätte ja nun wirklich niemand ahnen können Tongue Out

Die besser informierten Blogleser hingegen wissen schon längst, dass es bei den Sanktionscentern keinesfalls um die Vermittlung von Erwerbslosen geht. Es reicht vollkommen aus wenn man „Gründe“ dafür findet, mit denen man Erwerbslose, die gar nicht vorhandene Jobs ablehnen, das zustehende Geld kürzen kann.

Ach ja: Und damit Ursula von der Leyen grinsend „ihren Erfolg“ verkaufen kann. Und wie man anhand der Wahlumfragen erkennen kann, reicht das ja auch völlig aus, um beim Wahlvieh zur stärksten Partei (und zu einer der beliebtesten Politiker) gekrönt zu werden.

Weiterlesen: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/a-907356.html

Schreibe einen Kommentar