Bundesagentur erwirtschaftet 2013 überraschend Überschuss

Deutlich gesunkene Ausgaben haben die Bundesagentur für Arbeit (BA) in diesem Jahr überraschend vor roten Zahlen bewahrt. Statt mit einem erwarteten Haushaltsdefizit von rund 665 Millionen Euro gehe die Bundesagentur nun mit einem Überschuss von 60 Millionen Euro ins Jahr 2014, sagte BA-Vorstandschef Frank-Jürgen Weise der dpa. Die Bundesagentur muss damit ihre Rücklage aus früheren Überschüssen in Höhe von 2,6 Milliarden Euro nicht antasten.

mehr lesen

Schreibe einen Kommentar