Burnout: Protest gegen die Leistungsgesellschaft

Burnout?

Nach aktuellen Zahlen der Bundespsychotherapeutenkammer ist die Anzahl der Krankschreibungen wegen Burnout in Deutschland seit dem Jahr 2004 um eindrucksvolle 700 Prozent gestiegen.

Mediziner sehen im Burnout keine Krankheit im eigentlichen Sinn, sondern einen Zustand völliger Erschöpfung. Aber warum fühlen sich immer mehr Menschen erschöpft und ausgebrannt? (Quelle: Telepolis)

http://www.heise.de/tp/artikel/37/37810/1.html

Schreibe einen Kommentar