Archiv nach Kategorien Wirtschaft

IG Metall stimmt Zeitarbeit bis zu vier Jahren zu

+++ Danke IG-Metall, statt Eindämmung der Leihschweinerei, gibt es eine weitere Ausdehnung der Seuche, herzlichen Dank! +++ (….) ..Nur gut zwei Wochen nach der Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes haben die Tarifparteien einer großen Branche eine Ausnahme von der verschärften gesetzlichen Regelung vereinbart. In der Metall- und Elektroindustrie können Leiharbeiter künftig bis zu 48 Monate in einem […]

Die Grünen lehnen Ludwig-Erhard Haus kategorisch ab

Kreisverband und Stadtratsfraktion lehnen Ludwig-Erhard Haus kategorisch ab
Die Wirtschaft initiiert, der Steuerzahler finanziert – Soziale Marktwirtschaft sieht anders aus

10 Mio. Euro Steuergelder, das Fehlen eines Finanzkonzeptes für den langfristigen Betrieb und die Konkurrenz zur geplanten Rathauserweiterung sprechen aus Sicht von Kreisverband und Stadtratsfraktion gegen das geplante Ludwig-Erhard-Haus in Fürth.

Schufa schafft Vertrauen endgültig ab

Zu den Plänen der Schufa, wahllos für die Bewertung der Vertrauenswürdigkeit von Menschen Informationen aus dem Netz verwenden zu wollen, erklärt Dr. Konstantin von Notz, Sprecher für Innen- und Netzpolitik, und Nicole Maisch, Sprecherin für Verbraucherpolitik:

E.on-Chef fordert jetzt einen Hartz-IV-Zuschlag für Ökostrom.

E.on-Chef Johannes Teyssen fordert einen Zuschlag für Hartz-IV-Empfänger, um steigende Stromkosten in Folge der Energiewende abzufedern. Es müsse einen „Ausgleich der staatlich verursachten Mehrkosten beim Strom“ geben, sagte Teyssen SPIEGEL ONLINE. Der Staat solle Erhöhungen der Umlage zur Förderung erneuerbarer Energien für Hartz-IV-Empfänger übernehmen.