Einmal arm, immer arm

ArbeitslosIst es gerecht, wenn der Chef eines großen Autokonzerns knapp 400 Mal mehr Geld verdient als einer seiner Arbeiter am Band, der für die Qualität des Produkts bürgt und zugleich für den Erfolg der Firma mit verantwortlich ist? Ist es gerecht, wenn Kinder aus unteren sozialen Schichten kaum Möglichkeiten haben aufzusteigen? Ist es sozial gerecht, wenn sich der erwirtschaftete Reichtum in Deutschland auf immer weniger Schultern konzentriert? Professor Michael Hartmann, Soziologe an der TU Darmstadt, beantwortet alle diese Fragen mit einem entschiedenen „Nein“ und zeigt, warum wir weit entfernt sind von sozialer Gerechtigkeit.
Weiterlesen & Quelle:  SWR (Audio)

Schreibe einen Kommentar