Fördern Tafeln Armut?

Vor 20 Jahren in Berlin gegründet, gibt es inzwischen bundesweit mehr als 900 Tafeln. Doch das Jubiläum ist längst nicht für alle ein Grund zum Feiern.


Gäste:
• Bettina Kenter, Schauspielerin
• Henning Krautmacher, Frontmann der Band „Höhner“
• Stefan Selke, Soziologe und Tafelkritiker
• Sabine Werth, Sozialarbeiterin und Tafelgründerin
• Guntram Schneider, Minister für Arbeit, Integration und Soziales (NRW)

Schreibe einen Kommentar