Projekt "Bürgerarbeit" unterliegt dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes

235Pressemitteilung vom 17.01.2013

Subventionierte Arbeitsverhältnisse im Modellprojekt „Bürgerarbeit“ unterliegen dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes

Verwaltungsgericht Potsdam, Beschluss vom 15. Januar 2013 – VG 21 K 1480/12.PVL

Die 21. Kammer des Verwaltungsgerichts Potsdam – Fachkammer für Landespersonalvertretungssachen – hat entschieden, dass Arbeitsverhältnisse zwischen kommunalen Arbeitgebern und zuvor arbeitslos gewesenen Arbeitnehmern, die im Rahmen des Modellprojekts „Bürgerarbeit“ mit Bundesmitteln gefördert werden, unter den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVÖD) fallen.

Weiterlesen & Quelle: Kostenlose Urteile.de / Verwaltungsgericht Potsdam

Schreibe einen Kommentar