Archiv nach Tags jobcenter

Zahl der Sanktionen 2016 knackt fast die Millionengrenze

Im Jahr 2016 haben die Jobcenter bundesweit 939.133 Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfängerinnen und Empfänger verhängt. Das ergab die heute veröffentlichte Statistik der BA der Sanktionen von Januar 2016 bis Dezember der Bundesagentur für Arbeit. Das waren rund 41.000 weniger als in 2015 (980.115). Drei Viertel der Sanktionen hatten die Jobcenter wegen Meldeversäumnissen ausgesprochen. Die Hamburger Jobcenter […]

Neuer BA-Chef: Aus Arbeitsvermittlern Joblotsen machen

Das ist auch nur wieder KÄSE, denn Erstens gibt es für alle keine Jobs mehr und Zweitens muss fördern, fördern und nochmal fördern, als oberste Prämisse gelten! Mit Druck und Sanktionen erreicht man gar nichts, mit viel zu geringen Regelsätze und Arbeitslosengeld I, nimmt man den Menschen nur den Spielraum den sie brauchen, man erzeugt […]

Hartz IV und die willigen Vollstrecker

Mal ein bisschen was zum Nachdenken. In Zusammenhang mit Hartz IV und einer zunehmenden sozialen Kälte haben wir immer wieder hier auf diesem Blog die Mitmachmentalität vor allem der ARGE- und JobcenterMitarbeiter diskutiert. Im folgenden übernehme ich einen Kommentar vom Altautonomen aus dem Kommentarteil auf die Hauptseite. Ich möchte seinem Text noch folgendes voranstellen. Als […]

Hartz-IV: Fahrtkosten für Facharztbesuch

Das Sozialgericht Mainz hatte sich in einer mündlichen Verhandlung im Oktober 2013 (Az.: S 15 AS 1324/10) mit der Frage zu beschäftigen, ob ein Bezieher von Leistungen nach dem SGB II (”Hartz IV”) beim Jobcenter Fahrtkosten für notwendige Facharztbesuche als “Mehrbedarf” geltend machen kann. Der zum Zeitpunkt der Klageerhebung in der Nähe von Mainz lebende […]